Wissen Sie, wie viel Ihre Kanzlei wert ist?

Sie haben Ihre Kanzlei jahrzehntelang auf- und ausgebaut und all Ihr Wissen rein gesteckt. Wir wissen dies wertzuschätzen und ermitteln für Sie einen realistischen Kanzleiwert. Dieser ist von vielen Faktoren abhängig. Die wichtigsten Faktoren sind der nachhaltige übertragbare Umsatz, die Umsatzrendite sowie der individuelle Unternehmerlohn. Die richtige Interpretation dieser Faktoren ist entscheidend für einen  marktgerechten Wert.

Sie können hier einen standardisierten Kanzleiwert ermitteln. Das Ergebnis kann nur als Anhaltspunkt verstanden werden und ersetzt kein Bewertungsgutachten.

 





%




Jahre

Marktpreisorientierte Kanzleibewertung

Unabhängig ob Sie uns mit der Vermittlung Ihrer Kanzlei beauftragen, können wir für Sie eine marktpreisorientierte Kanzleibewertung vornehmen. Wichtig ist, dass wir nicht nur den theoretischen Wert einer Kanzlei gemäß den verschiedensten anerkannten Methoden ermitteln und interpretieren, sondern wir sind in der Lage, ganz konkrete, auf Transaktionen basierende, realisierbare Preisempfehlungen abzugeben.

Die Grundlage für jede Bewertung ist die professionelle Bereinigung und Auswertung des Zahlenmaterials, eine nachvollziehbare Planung der zukünftigen Jahre und die sinnvolle Anwendung geeigneter Bewertungsmethoden. Wenn Sie nicht nur wissen wollen, was Ihre Kanzlei theoretisch wert ist, sondern auch, welcher Preis am Markt erzielt werden kann, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Diese Unterlagen benötigten wir, um Ihre Kanzlei zu bewerten:

  • die letzten 3 Abschlüsse (JA, GuV, EÜR)
  • aussagekräftige anonymisierte Mandantenliste
  • Personalaufstellung (anonymisiert)
  • Aufstellung der zu übernehmenden Verträge (z.B. Leasingverträge usw.)
  • Inventarverzeichnis
  • Glawe-Fragenkatalog (bitte hier den Fragenkatalog runterladen)